Klassenprimus: der Ford Fiesta setzt sich an die Spitze

Unter den strengen Augen der Tester trat auch der Ford Fiesta den auto motor und sport-Dauertest an – und sorgte auf Anhieb für Begeisterungsstürme. Vor allem seine Zuverlässigkeit und das straffe, aber gleichzeitig komfortable Fahrwerk führten dazu, dass sich die Profis zu Superlativen wie „Klassenbester“ oder „Kein anderes Auto seiner Klasse war jemals so gut“ hinreißen ließen. 
Hinzu kommt das „erstaunlich großzügige Raumgefühl, das der Kleinwagen vermittelt.“ In Kombination mit den komfortablen Sitzen erreicht der Ford Fiesta eine Langstreckentauglichkeit, die in diesem Segment Maßstäbe setzt. So ist es kein Wunder, dass er im Kleinwagen-Vergleich den ersten Platz belegte. 

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Generation des Ford Fiesta (Nachfolger des Testmodells). 
Kraftstoffverbrauch (nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): 6,0 l/100km (kombiniert); CO2-Emissionen: 138 g/km (kombiniert).